MaxiMem - Die grosse Laboranlage - Batchgrösse 200 ml - 100 l

MaxiMem
Die grosse Labor- Membrananlage - MaxiMem


Das Konzept:
Eine flexible Anlage für alle druckgetriebenen Membranverfahren (Umkehrosmose, Nano-, Ultra- und Mikrofiltration). Umschaltbar von einem Membranmodul für das Screening von allen Arten von Flachmembranen auf ein kleines Wickelmodul oder Rohrmodul für grössere Membranflächen und scale-up fähige Membrangeometrie. Feedbehälter mit 2.5 oder 5 l Volumen oder beliebiger externer Feedbehälter, ausreichend für grosse Laboranwendungen.

Komplettsystem:
Das komplette MaxiMem System ist auf einer Edelstahlplatte aufgebaut, mit integrierter frequenzgesteuerter Feedpumpe. Es kann einfach zwischen Flachkanalmodul, Keramik-Rohrmodul, Wickelmodul oder einem anderen Modul gewechselt werden. Die Anlage ist thermostatisierbar, Druck, Temperatur, Überströmung und optional Permeatfluss werden elektronisch angezeigt und erfasst.


Anwendungen:

  • Umkehrosmose, Nanofiltration, Ultrafiltration, Mikrofiltration
  • Aufkonzentrierung, Diafiltration, Kreislaufbetrieb, Batch und kontinuierlich
  • Produktbatches von 200 ml bis 100 l
  • Konzentrieren, Reinigen und Entsalzen von Wertstoffen, Abwasserbehandlung, Recycling

Technische Daten:

  • Abmessungen 850 x 500 x 660 mm
  • Minimales Arbeitsvolumen: 200 ml
  • Typischer Permeatfluss 10 / 150 / 1250 ml/min
  • Betriebsdruck 0 - 40 bar (60bar)

MaxiMem Flyer