XPT - Dynamische bildoptische Partikelgrössenmessung

Onlinemessung von Partikelgrösse, Partikelform, Anzahl, Partikelgrössenverteilung in Pulvern und Suspensionen. Es wird eine CCD Kamera mit extrem kurzer Belichtungszeit oder Beleuchtung mit Xenonblitz verwendet, dadurch ergeben sich scharfe Bilder von schnellbewegten Partikeln. Das Komplettsystem umfasst das Grundgerät mit Sonde (XPT-P) oder Durchflusszelle (XPT-C), Computer und Software. Das Funktionsschema finden Sie hier: XPT-Funktionsprinzip

XPT  
Online Bild der Software Echtzeit Partikelgrössenverteilung

Die Software der XPT Partikelmessgeräte ist universell für alle Gerätetypen. Sie leistet unter anderem automatische Bilderfassung, online Partikelgrössenauswertung, Trenddarstellung, Abspeicherung von Analysemethoden, automatisiertes Abspeichern von Bildern nach vordefinierten Kriterien, Prozessanbindung.

Die Gerätevarianten mit Durchflusszelle für Suspensionen (XPT-C) können auch mit heizbaren Messzellen für Messung in Schmelzen ausgerüstet werden. Eine weitere Option ist polarisiertes Licht für die online Unterscheidung von amorphen und kristallinen Partikeln. Durch einen Aufsatz mit Rüttelrine und durch Austausch der Messzelle kann das Gerät aber auch für die Messungen an Pulvern verwendet werden (XPT-CP). Für den Onlineeinsatz an Pulverprozessen sind die Systeme XPT-CV geeignet: eine Probenabsaugung mit Venturisystem fördert die Probe im geschlossenen Kreislauf aus dem Prozess durch die Messzelle und wieder zurück. Die XPT-P Sonden können direkt im Prozess (z.B. Rohrleitung, Kessel) messen.

XPT-C

Partikelgrössen- Messgeräte mit Durchflusszelle für Suspensionen

 

XPT-P

Partikelgrössen- Messgeräte
mit Sonde

 

XPT-CP & XPT-CV

Partikelgrössen-
Messgeräte
mit Durchflusszelle für Pulver

Partikelgrössenmessgerät XPT-C für Suspensionen

 

Partikelgrössenmessgerät XPT-P

XPT sonde probe

XPT-CP1-273


XPT-CV-12-320